Den Barbaratag begingen die Kinder in diesem Jahr auf ganz besondere Weise: Durch das Engagement verschiedener Kolleginnen wurden umfangreiche Vorbereitungen dazu getroffen: Sie schrieben die Barbara-Legende in einer leichten Fassung für die Mädchen und Buben der ersten und zweiten Jahrgangsstufe und in einer anspruchsvolleren Fassung für die Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufen um. Textteile und Bilder wurden mit entsprechenden Wegweisern im ganzen Schulgebäude verteilt.

 

 

Zu bestimmten, zuvor vereinbarten Zeiten machten sich verschiedene Schülergruppen auf den Weg, um die Stationen zu durchlaufen.

 

 

Die Kinder der ersten Klassen wurden von denen der zweiten Klassen begleitet.

 

 

Jede Schülerin und jeder Schüler erhielt ein Blatt mit Fragen, die an den einzelnen Stationen zu beantworten waren.

 

 

Mit viel Begeisterung waren die Kinder unterwegs.

 

 

Zum Abschluss wurden die Ergebnisse im Klassenraum zusammengetragen und Barbarazweige mit einem Gedicht als Anhänger aufgestellt. 

Auf diese Weise erfuhren die Kinder in abwechslungsreicher Form Wissenswertes von der Namenspatronin der Schule.

 

 




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.