Seit vielen Jahren packen Tausende Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler, Mitarbeitende von Unternehmen und viele andere Menschen in der Vorweihnachtszeit Hilfspakete für notleidende Menschen in Südosteuropa. Jahr für Jahr setzen sie damit ein Zeichen der Nächstenliebe und der Hoffnung.

 

 

Wir - die Kinder und Lehrkräfte der Barbara Grundschule - machen mit und wollen diese Menschen unterstützen. Jede Klasse stellt gemeinsam ein Paket zusammen und übergibt es dem Johanniter Weihnachtstrucker. 13 Pakete können wir von den Klassen übergeben, von den Familien der Kinder wurden noch extra Pakete abgegeben.

 

 

Die Pakete werden an wirtschaftlich schwache Familien, Schul- und Kindergartenkinder, Menschen mit Behinderung, in Armenküchen, Alten- und Kinderheimen durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer überreicht. Für viele Menschen sind die Pakete ein kostbares Zeichen der Hoffnung – ein Zeichen, dass sie nicht vergessen sind in ihrer Not.

Die Bilder zeigen die Kinder der Klasse 1c.

 

Andrea Konrad

 

 




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.