HauptLogo Startseite

Der Unterricht findet künftig ohne Mindestabstand und in Präsenz an der Schule statt.

Er hängt nicht mehr von der Inzidenz ab.

Einzelanordnungen des Gesundheitsamts sind jedoch weiterhin möglich.

 

MASKEN

Bis ersten Oktober müssen alle Kinder auch während des Unterrichts Masken tragen.

Damit sollen die besonderen Risiken zum Schuljahresbeginn abgesichert werden (Reiserückkehrer).  

 

TESTS

Bezüglich der Testungen gilt an Grundschulen:

Die Erstklässler kommen am ersten Schultag möglichst bereits mit einem negativen Corona-Testnachweis (Antigen-Schnelltest in der Apotheke oder bei einem Testzentrum).

Zunächst wird drei Mal pro Woche so getestet wie im letzten Schuljahr (Selbsttest in der Nase).

Wenn die PCR-Pool-Tests anlaufen (vermutlich Anfang Oktober) wird zwei Mal pro Woche ein „Lollitest“ (PCR-Test) durchgeführt.

 

Die Pandemie zeigt deutliche Auswirkungen auf unsere Planungen, doch werden wir mit Rücksichtnahme und Freundlichkeit ein schönes Schuljahr erleben.